Helmstedt-Citytour
RathausEhemaliges Kloster MarientalJuleumInnenansichten JuleumStadtbefestigungSt. StephaniFachwerkhäuserBad HelmstedtNeumärker Straße

Ehemaliges Benedigtinerkloster St. Ludgeri

Türkentor

0_Tuerkentor-DSC08038ph-ohne_Ampel500c 2_Tuerkentor-DSC08038ph-ohne_Ampel500c
1_Tuerkentor-DSC08038ph-ohne_Ampel500c 3_Tuerkentor-DSC08038ph-ohne_Ampel500c

Das wiedererrichtete Türkentor (1716) war früher das Portal zum Kloster
St. Ludgerus. Es wurde 1944 zerstört und 1986-87 neu aufgebaut.

0_Tuerkentor-2-DSC08038ph600c 1_Tuerkentor-2-DSC08038ph600c 2_Tuerkentor-2-DSC08038ph600c
Tuerkentor-DSC07389c
Tuerkentor-r-DSC07381c
Tuerkentor-DSC07386c
Tuerkentor-DSC07391-2c

Fotografieren kann man das Türkentor äußerst schlecht und so musste ich erst die Ampel wegräumen...


[Home] [Ausschnitte] [Bad Helmstedt] [Bahnhof Helmstedt] [Eon] [Fachwerkhäuser] [Grenzübergangsstelle] [Grenzd. Hötensleben] [Holzberg] [Impressionen] [Info am Markt] [Juleum] [Julius-Bad] [Kirchen] [Kloster Mariental] [St. Ludgeri] [Doppelkapelle] [Türkentor] [St. Marienberg] [St. Stephani 1] [St. Stephani 2] [St. Walpurgis] [Kunstwerke] [Lübbensteine] [Markt] [Nebenstraßen] [Neumärker Straße] [Paläon Schöningen] [Rathaus Helmstedt] [Stadtbefestigung] [Villen] [Zeitleiste Helmstedt] [Zonengrenz-Museum] [Impressum]